Vita

CHRISTIAN MEESER
RECHTSANWALT
DIPLOM-JURIST (UNIV.)

Tätigkeitsschwerpunkte:
Arbeitsrecht,
Prozessführung,
Zivilrecht
ZERTIFIZIERTER MEDIATOR (ZERT. UNIV.)
Schwerpunktarbeit: Teams und Gruppen
SUPERVISOR
für Mediatoren und Führungskräfte

2021 nahm ich meine Tätigkeit, einschließlich sämtlicher Herausforderungen, als freiberuflicher Rechtsanwalt auf. Aufgrund meiner vorangegangenen Berufsausbildung befinden sich meine Tätigkeitsschwerpunkte im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, Werk- und Dienstleistungsvertragsrecht, Mietrecht, privaten Baurecht, Verbraucherrecht und professioneller Streitbeilegung mittels (Wirtschafts-) Mediation. Weitere Interessenschwerpunkte liegen im Datenschutzrecht, Gesellschafts- und Handelsrecht, sowie der Beratung von ehrenamtlich Tätigen und Start-Ups.

Seit 2018 bin ich als zertifizierter Mediator (nach §5 MediationsG, zertifiziert nach ZMediatAusbV) und seit 2020 als Supervisor bundesweit tätig. Das Zertifikatsstudium „Mediation und mediative Kommunikation“ (120 Stunden Präsenzausbildung) habe ich ebenso wie die Weiterbildung Supervision berufsbegleitend am Institut für mediative Kommunikation und Diversity-Kompetenz in Berlin absolviert. Hinzu kommt seitdem eine kontinuierliche Fortbildungs- und Lehrtätigkeit in Theorie (bisher +108 Stunden; Stand Feb. 2021) und Praxis, sowie die professionelle Qualitätssicherung meiner Arbeit durch regelmäßige Intervisionen in meinem kollegialen Netzwerk und mittels Supervision durch andere Supervisoren.

Mein Fokus liegt darauf, meinen Mandanten bzw. Kunden dabei zu helfen schneller mit Ihrem Fall, ihrem Anliegen oder Problem weiterzukommen. Meine persönlichen Erfahrungen über die Möglichkeiten und Grenzen von Veränderungen in Konflikten, Abläufen, Firmen, Organisationen, Institutionen und Teams lege ich der Konfliktbearbeitung stets zugrunde. Hierbei unterstütze ich meine Mandanten auch konfliktpräventiv und stehe Ihnen bereits vorab mit Rat und Tat zur Seite.
Eine meiner Herzensanliegen ist der Aufbau von Teams und Gruppen. Insbesondere während des Aufbaus neuer Teamstrukturen in Projekten und Co. gewährleiste ich durch meine Unterstützung einen optimal-dynamischen Entwicklungsprozess.

In der Supervision und Mediation verfüge ich über fundierte Erfahrung in den Bereichen Einzel- und Gruppensupervision, Wirtschaftsmediation, Organisationsmediation, sowie Beziehungsmediation. Auch in der Bearbeitung von Konflikten in größeren Gruppen und Co-Mediation (gemeinsam mit einer weiteren Mediatorin) blicke ich auf umfassende Erfahrungen zurück.

In akuten Konfliktsituationen stehe ich gerne kurzfristig zu Ihrer Verfügung.

Noch mehr über meinen Werdegang erfahren Sie hier:

  • Mediation Kompaktworkshop (16h) bei RA Prof. Dr. Lars Kirchhoff,
  • Vernehmungslehre und Beweiswürdigung (14h) bei RiLG Dr. Heiko Wagner,
  • Menschenrechtsbasierter Diskriminierungsschutz und Diversity (16h) bei Beatrice Cobbinah und Mareike Niendorf,
  • Einführung in die Aussagenpsychologie (16h) bei Dipl.-Psych. Claudia Wendorf,
  • Kommunikation im Streitfall – Der Mediator als Streitschlichter (24h) bei RAin Astrid Hohls,
  • Erfolgreich Verhandeln (8h) bei RA Dr. Timo Gansel,
  • Klassiker der Rechtsgeschichte bei Prof. Dr. Bernd Kannowski,
  • Umweltrecht bei ORR Dr. Alfred Scheidler,
  • Rechtsformen für Projekte bei KOWA,
  • Kanzleigründung, Kanzleimarketing, Corporate Design, Entrepreneurial Marketing, Social Media Marketing bei KOWA,
  • Einführung ins externe Rechnungswesen bei Dr. Jarzynska und Dipl.-Kfm. Glowienka,
  • Improved Reading bei Marion Behm,
  • American Criminal Law bei Ralph Reindler,
  • Englisch für Juristen mit Schwerpunkt US-Verfassungsrecht bei Donald R. Black,
  • Kapitalanlagenrecht aus Sicht des Rechtsanwalts bei RA Dr. Stephan Heinze,
  • Vertragsgestaltung Websiteverträge bei RA Matthias Hartmann,
  • Vernehmungspsychologie bei Dr. Michael Soiné,
  • Rhetorik bei Jutta Faasen,
  • Verhandeln und Umgang mit Manipulationstechniken bei Jutta Faasen,
  • Anwaltliche Tätigkeit bei RA Philipp Brandt,
  • Gestaltungen im Erbrecht bei RA Matthias Lehmann,
  • Einführung in die Verfahren der alternativen Streitbeilegung (ADR) bei RA Christof Berlin und Richterin Pia Mahlstedt,
  • Mediative Techniken im Anwaltsberuf bei RA Matthias Lehmann,
  • Einführung in die Grundlage der Mediation bei Caterina Pinto.